Start Artikel Vom Powerlifter zum Bodybuilder: folgt auf Stan Efferding und Larry Wheels nun...

Vom Powerlifter zum Bodybuilder: folgt auf Stan Efferding und Larry Wheels nun Ben Pollack?

1
1454
Vom Powerlifter zum Bodybuilder: kommt nach Stan Efferding und Larry Wheels nun Ben Pollack?

Wer der Meinung ist, dass Bodybuilding und Powerlifting rein gar nichts miteinander zu tun hätten, lebt noch „hinterm Mond“. Bodybuilding und Powerlifting mehr gemeinsam als man denkt. Obwohl die Kulturen an sich nicht unbedingt identisch sind, geht es bei beiden Sportarten sowohl um das Bewegen schwerer Gewichte, als auch um „Hilfsübungen“ bzw. Isolationsübungen. Zwar besteht der Fokus eines Powerlifters nicht unbedingt darin, möglichst „lean“ und „shredded“ zu sein. Allerdings können ihm „Bodybuilding typische“ Übungen zum Beispiel bei der Vorbeugung von Verletzungen helfen. Auf der anderen Seite profitiert ein Bodybuilder von schwerem Krafttraining, da er dadurch mehr Gewicht bei Sätzen mit höheren Wiederholungszahlen verwenden und somit neue Muskelwachstumsreize setzen kann. Deswegen ist es gerade für Bodybuilder von Vorteil, in die Rolle des „Powerbuilders“ zu schlüpfen. Dass man beide Kraftsportarten erfolgreich unter einen Hut bringen kann, haben Larry Wheels und Stan Efferding bereits erfolgreich bewiesen. Nun könnte Ben Pollack als Nächster in deren Fussstapfen treten.

Hat Ben Pollack das Potenzial zum Bodybuilder?

Obwohl Ben Pollack nicht unbedingt als Bodybuildingtalent heraussticht, hat sich der Amerikaner in Kraftsportindustrie definitiv schon einen Namen machen können. Vor allem aufgrund seiner brutalen Kraftleistungen hat sich der Powerlifter zu einem der stärksten Männer auf diesem Planeten gemausert. In der Klasse bis 90kg ist sein RAW Total Weltrekord bis dato noch ungebrochen, somit dürfte wohl jedem klar sein, dass der „Junge“ ordentlich „Dampf unter der Haube“ hat.

Bodybuilding Wettkampf noch nicht gewiss…

Doch im Vergleich zu den meisten, etwas „unförmigen“ Powerliftern kann Ben Pollack auf seinen Körper durchaus stolz sein. Obwohl Pollack schon immer gut in Form war und einen Bodybuilding würdigen Körper aufweist, ist die Vorbereitung auf einen Bodybuildingwettkampf im Vergleich zu einem Powerlifting Meet nochmals eine komplett andere „Geschichte“. Ähnlich wie seine powerbuildenden Kollegen, Wheels und Efferding, hat auch Pollack seinen Fokus derzeit auf den Muskelaufbau gesetzt. Ob Ben jedoch ebenfalls bei einer Bodybuilding Show antreten wird, steht bis dato allerdings noch offen. In einem seiner aktuellen Posts auf Instagram stellt er sich und seiner Community jedoch die Frage, ob er sein Glück im Bodybuilding versuchen soll…

 

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

X