Jo Lindner plant Bodybuilding-Wettkampf

2
2928

Jo Lindner ist ein Fitness-Phänomen. Mit fast 8 Millionen Followern auf Instagram gehört der in Thailand lebende Deutsche zu den größten Accounts aus unseren Landen. Während sein Content viele Jahre insbesondere auf Englisch produziert wurde, betreibt Jo Lindner, dessen vollständiger Vorname Johannes lautet, längst auch einen deutschsprachigen Youtube-Kanal. Fans auf der ganzen Welt teilte das Fitness Model nun mit, an diesem Wochenende an einem Bodybuilding-Wettkampf teilnehmen zu wollen.

Ist Jo Lindner nur auf Testosteron?

Der im Januar 1993 geborene Deutsche fand mit 17 Jahren zum Training und arbeitete parallel als Türsteher eines Clubs. Im Rahmen dieser Tätigkeit sei er erstmals mit Steroiden in Berührung gekommen. Gleichzeitig habe er schon früh mit den ersten Nebenwirkungen zu kämpfen gehabt, so dass er seine Form heutzutage lediglich mit Hilfe von Testosteron halten würde. – Infos zu seinen Trainingsanfängen sind noch heute auf Team Andro zu finden. Dort führte Jo Lindner 2013 ein kleines Bilder-Log.

Inwiefern dies tatsächlich zutrifft oder nicht, wird nur Jo Lindner wissen. Zweifler gibt es einige, da der Deutsche dauerhaft mit einem auffällig niedrigem Körperfettanteil lebt. Vor allem die Streifen in seiner Brustmuskulatur und wie Jo Linder diese in Szene setzen kann, sorgten in den sozialen Medien in der Vergangenheit für Aufmerksamkeit. Wer heute nach Alien Gains im Zusammenhang mit dem Namen Jo Lindner sucht, wird entsprechende Vorführungen finden.

Wettkampfcomeback an diesem Wochenende

An diesem Wochenende will Jo Lindner an einem Bodybuildingwettkampf teilnehmen. Zu Beginn der Woche gab er sich noch unschlüssig, in welcher Klasse dies stattfinden würde. Er selbst würde seine Beine und Arme für die Classic Physique als zu dünn empfinden, was für einen Start in der Men‘s Physique spräche.

Update 20.11.2022: Es wurde am Ende die Men‘s Physique.

Genau in dieser Klasse hatte Joesthetics noch unter seinem vollständigen Namen Johannes Lindner erste Wettkampferfahrungen gesammelt. Am 30.04.2017 trat das Fitnessmodel auf der Bayrischen Meisterschaft in der Men’s Physique III (über 180 cm) an und erreichte den achten Platz bei 14 Teilnehmern. Die Form war damals noch nicht so hart wie heutzutage, so dass die Chancen an diesem Wochenende besser stehen dürften.

Die Ankündigung ist dahingehend bemerkenswert, dass Jo Lindner in der Vergangenheit immer wieder betonte, dass er nicht erneut an Wettkämpfen teilnehmen würde. Dies mag auch ein Grund sein, dass das Fitnessmodel auf Instagram durchblicken ließ, dass die letzten Tage der Vorbereitung großer Stress für ihn sein. Für Fans dürfte es interessant werden, wie der auf Instagram imposant wirkende Körper auf der Bühne aussehen wird.

Update 20.11.2022

Jo Lindern gewann seine Klasse, wurde im Gesamtsiegerstechen jedoch nur Zweiter. Er verpasste damit die Pro Card.

(fha) | Titelbild: Instagram

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here