Ergebnisse aus England: PRO CARD für Tamara

0
3605

Am letzten Wochenende fand im Braywick Leisure Center die Ben Weider Classic statt. Aus Deutschland haben sich einige Athletinnen und Athleten auf den Weg nach England gemacht. Tamara Keim konnte sich bei ihrem ersten Wettkampf neben dem Klassensieg auch die heißt begehrte PRO CARD sichern. Die Figur-Athletin aus dem Team #gym26 überzeugte auf ganzer Linie und konnte das Stechen um den Gesamtsieg für sich entscheiden.

Ben Weider Worldwide Classic: So haben die deutschen Athletinnen und Athleten in England abgeschnitten

Leider liegen uns bis dato keine offiziellen Ergebnisse vor (Wir waren nicht LIVE vor Ort). Dank der zahlreichen Markierungen bei Instagram können wir euch trotzdem einige Ergebnisse präsentieren:

Ganz starke Leistung von Tamara in England: Klassen, Gesamtsieg und PRO CARD beim ersten Wettkampf. Herzlichen Glückwunsch an Tamara und Coach Chris Ziller (GYM26).

Tobias Hahne hat sein Ziel erreicht und deutlich verbessert mit Leistung überzeugt. Tobi musste sich im Super-Schwergewicht dem späten Gesamtsieger Josef Květoň geschlagen geben.

Chris Kall hat das Schwergewicht für sich entscheiden (Platz 1) und im Stechen um den Gesamtsieg den zweiten Platz belegt. Der Gesamtsieg + PRO CARD ging an Josef Květoň

Daniel Kubik hat bei seinem ersten NPC Wettkampf auf ganzer Linie überzeugt. Folgende Platzierungen hat der GNBF Athlet belegt: Novice Platz 1, Beginner Platz 2 und Open Class Platz.

Die Bikini-Athletinnen @moni22.07und Chantal konnten beide die Top 3 in ihrer jeweiligen Klasse knacken und die Plätze 1 und 2 belegen.

Mit einem Einkauf bei ww.esn.com und www.fitmart.de kannst du unserer Arbeit unterstützen. Noch bis Samstag (08.04.22) gibt es 20% auf FAST ALLE ESN Produkte.

Marie-Claire aus dem Team-Zienert hat in ihrer Klasse den dritten Platz belegt. Der nächste Wettkampf ist bereits geplant.

Noah Jones hat in seiner Klasse den zweiten Platz belegt. Der Kalssensieg ging an den späteren Classic Physique Gesamtsieger.

Michele Ciminello hat im Alter von 22 Jahren bei den Junioren den zweiten Platz belegt.

Marius Geiger ist in 2 Klassen angetreten. Im Super-Schwergewicht hat der Ernährungsberater und Fitnesstrainer den fünften Platz beleget und bei den Newcomern den ersten Platz.

Florian blickt ebenfalls auf ein erfolgreiches Wettkampf-Wochenende in England zurück: Novice Platz 1, „Division“ Platz 1 und Platz 2 beim Stechen um den Gesamtsieg.

Lucas Funk hat ebenfalls einen Doppelstart hingelegt: Platz 1 Classic Physique und Platz 3 Mens Physique.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here