Hat Tim Budesheim einen neuen Coach? Update aus Las Vegas

0
5286

Nach der New York, California und Toronto Pro Show ist Tim in den USA geblieben. Um genau zu sein in Tampa/Florida. Der nächste Wettkampf ist die Vancouver Pro Show am 14. Juli. In Vorbereitung auf den Wettkampf hat sich Tim in knapp 5 Stunden und 20 Minuten Flugzeit auf den Weg von Tampa nach Las Vegas gemacht.

Tim Budesheim besucht Dennis Wolf in Las Vegas: Update vor dem nächsten Wettkampf

Las Vegas in der Mojave-Wüste des US-Bundesstaates Nevada ist ein beliebtes Reiseziel, das für sein umfangreiches Nachtleben mit rund um die Uhr geöffneten Casinos und anderen Unterhaltungsangeboten bekannt ist. Hauptstraße und Lebensader der Stadt ist der knapp 6,5 km lange sogenannte Strip. Tim hat sich jedoch nicht aus diesen Gründen für die Reise entschieden. Grund der Reise war ein Trainings-Camp mit dem erfolgreichsten IFBB Profi aus Deutschland: Dennis „BIG BAD“ Wolf. Der 2x Arnold Classic Sieger ist vor einigen Jahren in die USA ausgewandert und lebt in der „Stadt der Sünde“.

Auf dem Programm standen 4 lehrreiche Tage mit Training, Posing, Barbecue und mehr. Laut eigener Aussage konnte Tim viel von Dennis lernen. Welchen Einfluss das Camp Wolf auf Tim hatte sehen werden wir am 14 Juni beim Wettkampf in Kanada sehen. Um abschließend die Frage im Titel zu beantworten: Nein, Tim hat keinen neuen Coach!

So erfolgreich war Bodybuilder Dennis Wolf:

  • IFBB World Champion & Overall Winner 2005
  • Santa Susanna Pro Grand Prix Spain 2006: 3. Platz (Olympia Qualifikation)
  • Mr. Olympia 2006: 16. Platz
  • New York Pro 2007: 3. Platz
  • Keystone Pro 2007: 1. Platz
  • Mr. Olympia 2007: 5. Platz
  • Mr. Olympia 2008: 4. Platz
  • New York Pro 2010: 3. Platz
  • Mr. Olympia 2010: 5. Platz
  • Arnold Classic 2011: 2. Platz
  • Australia Grand Prix 2011: 1. Platz
  • Mr. Olympia 2011: 5. Platz
  • Arnold Classic 2012: 2. Platz
  • EVLS Prague Pro 2012: 1. Platz
  • Mr. Olympia 2012: 6. Platz
  • Mr. Olympia 2013: 3. Platz
  • Arnold Classic 2013: 3. Platz
  • Arnold Classic 2014: 1. Platz
  • Mr. Olympia 2014: 4. Platz
  • Arnold Classic Europe 2014: 1. Platz
  • EVLS Prague PRO 2014: 1. Platz
  • Mr. Olympia 2015: 4. Platz
  • Arnold Classic Europe 2015: 3. Platz
  • EVLS Prague PRO 2015: 4. Platz
  • Arnold Classic 2018: 12. Platz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here