Markus Rühl stabiles, aber nicht „nices“ Brusttraining

0
3137

„Hört bitte auf „Nice“ zu sagen….sagt „stabil“!“ Mit diesem „Appel“ an die Fitness Hipster leitet Teilzeit-YouTuber und immer noch Vollblut-Athlet Markus Rühl sein neueste Training Video ein. Und dass der gute Mann weiß wovon er spricht, geht es auch entsprechend stabil zur Sache: ein Brusttraining mit Vorermüdung.

„Schwer macht schwer“ – Markus Rühl bleibt seinem Motto treu

Doch damit nicht genug: neben dem Training gibt es auch Ausschnitte aus Markus damaligen Bändern und DVDs „XXXL (2000)“ und „Made in Germany (2003)“ zu sehen- eine Zeit als für Rühl einzig und allein das Gewicht zählte. Doch auch heute noch gilt für die deutsche Bodybuildinglegende „schwer macht schwer. Allerdings muss man – ganz besonders im Falle von älteren Bodybuildern – nicht bei jeder Trainingseinheit bis zum Maximum herausfordern, wie Markus dabei betont. Bodybuildingunterhaltung mit Mehrwert vom Feinsten. Viel Spaß beim Anschauen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here