Zitat Roland: „In Deutschland war ich nur der Polacke“

0
827

Ohne Wenn und Aber zählt Roland Cziurlok zu den deutschen Bodybuilding-Legenden. In dieser Woche werfen wir einen Blick zurück auf die Karriere und das bewegte Leben von Roland. David Hoffmann hat sich dazu mit seinem Coach im Body Power Studio getroffen. Im ersten von insgesamt 4 Videos geht es u.a. um Rolands Herkunft. Der am 30.11.1967 geborene Mr. Olympia Teilnahme ist 1982 aus Polen ausgereist und nach Deutschland gekommen.

Aus Polen an die Weltspitze: Eine deutsche Bodybuilding-Legende im Gespräch

Rolands Eltern sind bereits 1980 mit 3 von 9 Kindern nach Deutschland gekommen. Zehn Jahre später (1990) wurde der gelernte Maschinenschlosser Deutscher Meister im Bodybuilding. Ab diesem Zeitpunkt hat sich der Kampsportler zu 100% auf den Kraftsport konzentriert.

  • 1991 World Amateur Championships – IFBB, Light-HeavyWeight, 7th
  • 1992 World Amateur Championships – IFBB, Light-HeavyWeight, 2nd
  • 1993 World Amateur Championships – IFBB, Light-HeavyWeight, 1st
  • 1994 Mr. Olympia – IFBB, 18th
  • 1995 Night of Champions – IFBB, 5th
  • 1996 Arnold Classic – IFBB, 7th
  • 1996 Mr. Olympia – IFBB, 12th
  • 1998 Arnold Classic – IFBB, 10th
  • 2000 Night of Champions – IFBB, 16th
  • 2001 Night of Champions – IFBB, did not place

Manuel Bauer über Roland Cziurlo: Roland war ein absolut brutaler, beeindruckender und sehr kompletter Athlet. Wenn er seine Karriere damals nicht beendet hätte , wäre Roland ein absoluter Top 6 Kandidat für die Mr Olympia gewesen. Noch dazu ist er ein ganz herzlicher Mensch

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here