Die Teilnehmer der Tampa Pro Show. Sieg für Hunter?

0
1132

IFBB Pro Show am kommenden Wochenende

Im Gran Hyatt Hotel in Tampa/Florida findet am kommenden Wochenende die Tampa Pro Show von Tim Gardner statt. Die Profi-Athleten werden in insgesamt 15 Klassen an den Start gehen. Darunter auch die offenen Klasse im Bodybuilding. Seit der Arnold Classic und dem weltweiten Lockdown gab es bisher keine Meisterschaft mehr mit den schweren Jungs. Gemeldet sind aktuell 13 PRO MEN´S BODYBUILDING Athleten. Zu den Favoriten zählen Hunter Labrada und Ian Valliere. Der englische Profi Samson Dauda hat gestern offiziell bekannt gegeben das er NICHT in Tampa starten wird. Die Einreise aus den USA wurde nicht genehmigt.

George Peterson (Classic Physique Mr.Olympia 2019) wird nach dem Wechsel seinen ersten Start in Klasse bis 212 Pfund absolvieren.

Weiter unten findet ihr eine Übersicht aller gemeldeten Athleten in den jeweiligen Klassen. Die Sieger der einzelnen Klassen qualifizieren sich direkt für den Olympia in Las Vegas. Eine Aussage der IFBB Pro League zum Umgang mit u.a. europäischen Athleten, den Einreisebestimmungen und der Qualifikation zum Olympia gibt es derzeit noch nicht. Eigentlich handelt es sich bei den IFBB Pro LEague Meisterschaften und Internationale Veranstaltungen über die sich ALLE Inhaber der entsprechenden Lizenz/Pro-Card für den Olympia qualifizieren können. Unter anderen hatte auch ESN Athlet Roman Fritz einen Start in Tampa geplant.

Quelle Titelbilder: Kyle Wurzel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here