Einreiseverbot für Europäer in die USA. Was machen die deutschen Profis?

1
3168

Coronavirus: Trump verhängt Einreiseverbot aus Europa

Vor wenigen Stunden hat sich Donald Trump erneut zum Cornoavirus geäußert. Für 30 Tage wird ein Einreiseverbot in die USA aus Europa verhängt. Ausgenommen sind nur Großbritannien und Angehörige von amerikanischen Staatsbürgern, die zurück in die USA wollen. Dies teilte der amerikanische Präsident in einer Ansprache an die Nation mit. Das Verbot soll am kommenden Freitag um Mitternacht in Kraft treten. Wie es nach den 30 Tagen weiter geht ist aktuell noch nicht absehbar.

Was ist mit den deutschen Profis? 

Sollte das Verbot verlängert werden könntet dieses auch unsere deutschen IFBB Profis schwer treffen. Aktuell haben 9 Profis aus Deutschland u.a. einen Start bei der New York Pro Show geplant. Leider gibt es zu dem Wettkampf wenig alternativen in Europa. Unserer Athleten wären in den Klassen Bikini, Bodybuilding, 212, Mens Physique und Classic Physique gestartet.

Stefanie Gold: Bikini 

Ben Lukas: Mens Physique

Mike Sommerfeld: Classic Physique

Steve Benthin & Enrico Hoffmann: 212 

Roman Fritz, Paul Poloczek, Adolf Burghardt, Kevin Gebhardt: Bodybuilding

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here