Kevin Wolter lüftet das Geheimnis seiner „Infektion“

2
6298
Kevin Wolter lüftet das Geheimnis seiner

Letzte Woche durfte das ein oder andere Herz von Hardcore Booster Fans bestimmt höher geschlagen haben, als GN Laboratories einen Trailer ihres neuesten Produkts ankündigte. Der Grund: letztes Jahr um die exakt gleiche Zeit veröffentlichte der amerikanische Hersteller ebenfalls einen Trailer für seinen Booster „Narcotica The Evil“. Und genauso wie letztes Jahr sorgt auch der kurze Trailer in 2018 für Rätselraten. Gestern löste nun GN-Athlet, Kevin Wolter, die ersten Geheimnisse zu dem neuesten Produkt des amerikanischen Herstellers auf. Und Freunde der gepflegten Booster Supplementierung können sich definitiv auf was gefasst machen…

A day in the life of Kevin Wolter

Nachdem Kevin Wolter erst vor Kurzem der Hardgainer Crew den Rücken gekehrt und sein eigenes YouTube Projekt gestartet hatte, staunten viele nicht schlecht, als er sich der immer größer werdenden Riege an „GN-Bodybuildern“ anschloss. Viele Fans waren dabei vor allem von der Zusammenarbeit mit Bodybuilding „Ulknudel“ und ebenfalls GN-Athlet, Steve Benthin, begeistert.

Gesucht und gefunden: Steve Benthin und Kevin Wolter oben ohne im McDonald’s

Wer Kevin Wolter schon seit Längerem verfolgt, weiß, dass der Bodybuilder nicht nur sein Training, sondern auch seine Hunde über alles liebt. Und in seinem neuesten Video bekommen die Zuschauer genau das zu Gesicht: nach einem ausgiebigen Spaziergang mit den geliebten Hunden und einer Runde Shisha mit seinen GN-Kollegen, Adolf Burkhard und Tobias Hahne, gewährt Wolter erstmals einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen eines Shootings für das vor einer Woche geheimnisvoll beworbene Produkt seinen Sponsor „GN Laboratories“!

„Das Produkt wird knallen…“

Kevin Wolter lüftet das Geheimnis seiner "Infektion"

Zu Beginn verrät Kevin Wolter allerdings nicht wirklich viel – außer, dass es sich dabei um ein Pulverprodukt mit einer Portionsgröße von 30 Gramm handeln und dieses in einer 500 Gramm Dose erhältlich sein soll. Erst als Tobias Hahne „dazustößt“ und meint, dass „das Produkt knallen wird“, wird es etwas spannender. Des Rätsels Lösung wird allerdings erst dann gelöst, als Wolter dann das neue Produkt bzw. neuen Produkte kurz in die Kamera hält. Und wie schon vielen vermutet, handelt es sich bei den „Neuen“ um zwei Booster. Und wie es sich für GN gehört, sind auch in diesem Jahr mit „Virus“ und „Antivirus“ die Namen entsprechend „böse“ ausgefallen.

„…erstmalig bei der FIBO 2018!“

Für weitere Details und die genauen Inhaltsstoffe müssen sich Booster Liebhaber jedoch noch bis zur FIBO in zwei Wochen gedulden. Dort werden die beiden Produkte erstmals am Stand von GN Laboratories und im Online Shop zum Kauf erhältlich sein!

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here