Wer holt sich den Titel in Spanien?

0
18802

Nach einem positiven Covid-19 Test musste Big Ramy die Teilnahme in Spanien leider absagen. Somit werden die Karten in der offenen Bodybuilding-Klasse HEUTE neu gemischt. Zu den Favoriten zählen u.a. Rafael BrandaoRegan Grimes und James Hollingshead. Der Profi aus dem vereinigten Königreich beeindruckte zuletzt mit seinen Bildern und Videos in den sozialen Medien. Die Qualifikation zum Mr.Olympia in Las Vegas gibt es in der Klasse  für die Top 3 Athleten.

IFBB Pro League Europa Pro Championships 2020: Wer holt sich den Titel in Spanien?

In der Klasse bis 212 Pfund wird aus Deutschland Steve Benthin an den Start gehen. Coach Dennis Wolf hat offensichtlich großen Wert auf die Präsentation und Bauchkontrolle gelegt. Die letzten Instagram-Beiträge von Steve sehen vielversprechend aus. Die Quali in Spanien ist mit 7 weiteren 212 Athleten absolut realistisch für den Schweriner.

Auch Mike Sommerfeld könnte das begehrte Las Vegas Ticket einlösen. Wenn Mike die Form auf den Punkt bringt (insbesondere in der Rückansicht) und das Volumen behält ist alles möglich.

Hier geht es zum Europa Pro LIVESTREAM

Der offizielle Ablauf in Alicante:

SONNTAG, 11. OKTOBER 2020
ab 09:00 Uhr morgens Prejudging UND Finals in den folgenden Profiklassen:
Men’s Physique – Benedikt Lukas, Thomas Kunz (Schweiz)
Women’s Bodybuilding
Men’s Classic Physique – Mike Sommerfeld, Chris Taylor 
Women’s Physique
Women’s Figure Pro – Bahar AyraHannah Prause & Marina Putzinger, Rahel Cucchia (Schweiz)
ab 17:00 Uhr nachmittags Prejudging UND Finals in den folgenden Profiklassen:
Women’s Fitness Pro
Women’s Wellness Pro
Women’s Bikini Pro – Andrea BreihofPriscila Leimbacher (Schweiz) & Nucia Frietas Samo (Schweiz)
Men’s 212 – Steve Benthin
Men’s Bodybuilding

 

Teilnehmer Men´s Open Bodybuilding:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here