Hollywood Matze – Raketenstart aus 35 Quadratmeter

0
3739

Gutes Storytelling zählt zum Handwerkszeug eines jeden Marketingmanagers. Ein Plot, der die Menschen immer abholt: Die Vom-Tellerwäscher-zum-Millionär-Geschichte. Hollywood Matze ist hierzu das Lehrbuchbeispiel. Das YouTube-Phänomen hat es wohl noch nicht zur ersten Millionen gebracht – aber bereits die Herzen der gesamten Community im Sturm erobert.

Klickzahlen im Endgame: Wer ist dieser Hollywood Matze?  

Gegenwärtig folgen dem erst 2020 ins Leben gerufenen YouTube-Channel Hollywood Matze rund 164.000 Abonnenten. Inmitten der Corona-Pandemie, in der die etablierten Fitness-YouTuber selbst mit härtestem Clickbaiting nur auf unterirdischen Aufrufzahlen kamen, ging Matzes Kanal von 0 direkt durch die Decke.

Schon seine ersten Beiträge brachten es innerhalb weniger Tage auf sechsstellige Aufrufe. Sein zweites und bis heute erfolgreichstes Video „Ich lebe auf 35qm (ROOMTOUR)“ verzeichnet mittlerweile weit über 670.000 Klicks.

Matze beweist, was Beobachtern der Szene schon lange klar ist: Ein weiteres Bankdrücktutorial, noch eine 10.000-Kalorien-Challenge oder ein Reactionvideo schafft es nicht mehr in die Charts. Hollywood Matze ist endlich mal wirklich anders. Er lebt tatsächlich in einer winzigen Einzimmerwohnung in Hamburg, die sich in einem Zustand befindet, wie man ihn von einem Junggesellen erwarten würde. Er fährt einen schrottreifen Opel und sammelt Jogginganzüge.

Sein Content plätschert so dahin. Wir können Hollywood Matze dabei zugucken, wie er Geschirr spült, Lebensmittel in übertriebenen Mengen kauft (und hygienisch sehr fragwürdig lagert) oder seinen Kofferraum aussaugt. Matzes sympathische, grenzenlos positive Ausstrahlung allein fesselt den Zuschauer noch an die banalsten Inhalte. Sein markantes Aussehen – ein stets blondierter Bart nach dem Vorbild von Hulk Hogan – spielt dabei nur eine Nebenrolle.

Inmitten der Bodybuilding-Szene, die von Beef und Kleinkrieg durchzogen ist, ist der Hollywood Matze-Channel eine Insel der guten Vibes. Wer das Internet für einen schlechten Ort hält, kann sich in den Kommentaren unter Matzes seinen Glauben an die Menschheit zurückholen; Hier herrscht ausschließlich Feierlaune.

Auch auf Instagram folgen rund 68.9k Nutzer dem Profil @hollywood.matze – nicht schlecht wenn man bedenkt, dass bislang nur rund 50 Posts auf dem Account zu bestaunen sind. Die Bilderplattform bleibt aber ein Nebenprojekt; Matze ist offensichtlich für die Performance vor der Videokamera geboren.

Ziehvater und Zugpferd: Steve Benthin

Hollywood Matze ist kein Zufallsprodukt. Während andere Influencer ihre Community über Jahre mühevoll aufbauen müssen, wurde Matzes Schicksal von Anfang an in professionelle Hände gelegt. Dabei spielte ein bekannter Name die entscheidende Rolle: Steve Benthin, den Matze 2016 beim Training im FitX kennengelernt hatte.

Steve startete 2020 nach einer Art kreativer Schaffenskrise den YouTube-Kanal Hans Hoffmann, der durch die Kölner Marketingagentur Athletia Sports betreut wird. Ein Manager der Agentur wurde auf seinen Sidekick Matze aufmerksam. Von da an ging alles rasant schnell; Ein talentierter Cutter sorgte dafür, dass auf Matzes Channel von Anfang an qualitativ hochwertiger Content zu finden war. Dazu gute Thumbnails, klickbare Titel – fertig ist der neue Social Media-Star! (Anmerkung der Redaktion: Steve ist wieder auf seinem alten YouTube Kanal aktiv)

 

Matzes sportlicher Werdegang

Bei aller Lockerheit ist Hollywood Matze ein ernstzunehmender Bodybuilder, der vor allem Freunde des massigen Oldschool-Looks zu überzeugen weiß und auch gute Kraftwerte – unter anderem 200 Kilo im Bankdrücken – abliefert. Seine sportlichen Wurzeln liegen im Turnen, Ballett – kein Witz! – und Kampfsport. Auf der Bühne stand der GN-Athlet, der im Hamburger Gym Sport & Spa trainiert, bislang noch nicht. Eine Wettkampfteilnahme ist für die Zeit nach Corona aber geplant – vermutlich unter den Fittichen des bekannten Coaches Stefan Kienzl.

Eine Lebensgeschichte mit Happy End

Andere Lebensläufe lassen den roten Faden erkennen. Matzes CV ist ein wahres Wollknäul.

Mathias Schneider, der 1974 in Berlin wurde, wuchs als Scheidungskind bei seinem Vater auf und kam als Jugendlicher ins Heim. Der notorische Schwänzer verließ die Schule mit dem Hauptschulabschluss. Zwei Ausbildungen zum Maler und Lackierer und Tischler brach er aufgrund einer Lungenkrankheit ab. Das Abitur am Abendgymnasium brachte er ebenfalls nicht zu Ende. Es folgten so viele wirre Stationen, dass es eigentlich erstaunlich ist, dass Matze selbst sie noch zusammenkriegt. Er arbeitete unter anderem in der Gastronomie, als Fitnesstrainer, Türsteher, Kohlenträger, Gerüstbauer, in einer Autoaufbereitung und bei Edeka.

Dabei gibt Matze selbstkritisch zu, sehr impulsiv zu sein und wenig Durchhaltevermögen zu besitzen. Sein Leben scheint dennoch ein Happyend gefunden zu haben. Mit Ende 40 kann Matze von seinen Werbeeinnahmen und Sponsoren gewiss gut leben.

Er träumt – sein Künstlername deutet es an – von einer Nebenrolle in Hollywood. Immerhin hat ihn schon das deutsche Trash-TV entdeckt und ihm eine Teilnahme an der ProSieben-Show „Die Alm“ verschafft. Auch in anderen Mainstream-Medien findet der Bodybuilder schon statt. Unter anderem berichtete Focus Online über den herzzerreißenden Tod seiner Bulldogge Enno (die mittlerweile durch die Hündin Erna ersetzt wurde).

Hollywood Matze – einer von uns

Die sozialen Medien sind eine durchgestylte Welt, auch und gerade innerhalb der Fitness-Bubble. Immer mehr Menschen kehren sich von einer Perfektion ab, aus der sie mehr Frust als Perfektion beziehen. Hollywood Matze könnte eine neue Ära der Influencer-Szene eröffnen: Hier lernt der Follower vielleicht nichts über die Proteinbiosynthese oder das gesündeste „Bowl“-Rezept. Aber jedes Matze-Video hinterlässt uns mit einem guten Gefühl. Und war nicht das auch einst irgendwie die Intention des Web 2.0?

Autor: Ulrike Hacker – Quelle Bilder: Hollywood Matze, Steve Benthin

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here