So lief es damals in Los Angeles

0
641

Iron Man Pro L.A. mit Ronny  

Im Jahr 2009 ging es von Frankfurt nach Los Angeles. Lange bevor Influencer und YouTuber die größte Stadt im Bundesstaat Los Angeles für sich entdeckt haben. Damals fand noch jährlich die Iron Man Pro Show statt. Ein Wettkampf mit großer Expo mitten in Downtown Los Angeles. Athleten wie Jay Cutler, Chris Cormier und Phil Heath zählen zu den ehemaligen Siegern der traditionellen Meisterschaft. Ronny stand im Jahr 2009 noch bei der Firma Best Body unter Vertrag und musste sich damals Silvio Samuel und Moe Elmoussawi geschlagen geben. Silvio befand sich zu dem Zeitpunkt auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Zwei Jahre später wurde er aufgrund diverser Delikte inhaftiert. Moe ist mittlerweile vom aktiven Wettkampfsport zurückgetreten und ist aktuell als Pro League Kampfrichter und Promotor aktiv. Moes Bruder war damals mit seiner Firma Hauptsponsor der Iron Man Pro Show.

Iron Man Pro 2009 Siegerehrung mit Silvio, John Balic und Ronny Rockel

Wie besonders die Reise wird war zu Beginn noch nicht klar. Auf Einladung von Shawn Perine (RIP) ging es am letzten Tag noch nach Woodland Hills um Joe Weider persönlich in seinem Büro zu Besuchen. Der Pionier, Visionär und „Godfather of Bodybuilding & Fitness“ verstarb am 23. März 2013. Geboren wurde Joe am 29. November 1919 in Montreal (Kanada).

Ronny Rockel am legendären Muscle Beach Venice

Wie auch beim Video Der letzte Wettkampf von Markus Rühl stammen die Aufnahmen aus unserem Archiv. Weitere Clips vom Wettkampf gibt es Team Andro. Der gesamte Reise und der Wettkampf wurden umfangreich dokumentiert.

Der letzte Wettkampf von Markus Rühl: 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here