So sah Roelly Winklaar vor 10 Jahren aus

0
1206

Eine Woche vor der New York Pro Show 

Im Jahr 2010 haben sich RoellySibil und Matze von Wesel aus auf den Weg nach Schorndorf in Baden-Württemberg gemacht. Alex Stampoulidis hatte Roelly für ein Posing bei der Baden-Württembergischen Fitness und Bodybuilding Meisterschaft eingeladen. In brutaler Form brachte das niederländische Schwergewicht zum toben. Nur eine Woche später gewann Roelly die New York Pro Show und machte sich in der IFBB Pro League auch international einen Namen. Bei seinem Profi-Debüt im „Big Apple“ lies er u.a. Hidetada Yamagishi (Platz 2) und Dennis Wolf (Platz 3) hinter sich.

Der Rückblick ins Jahr 2010 auf dem Team Andro YouTube Kanal ist absolut sehenswert. Die Pro Card hat sich Roelly übrigens mit dem Gesamtsieg der Arnold Classic (Amateure) im Jahr 2009 verdient. Auch aus deutscher Sicht war die Arnold Classic der Amateure in diesem Jahr ein voller Erfolg. Elena Shportun schnappte sich den Gesamtsieg im Frauen Bodybuilding.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here