Warum Du Deine Diät so langweilig wie möglich halten solltest

0
1462
Warum Du Deine Diät so langweilig wie möglich halten solltest

Wenn Du „busy“ bist und es Dir schwer fällt Deine Diät einzuhalten, dann hast Du höchstwahrscheinlich zu viel Auswahl in Deinem Ernährungsplan. Obwohl immer wieder geraten wird, so viel Abwechslung wie möglich in die eigenen Ernährung einzustreuen, ist dieser Ratschlag aus praktischer Sicht absolut kontraproduktiv.

Wenn Du in der Früh aufwachst, dann solltest Du Dir nicht großartig Gedanken darüber machen, welche der 20 Optionen Du Dir zum Frühstück einverleibst. Das Gleiche gilt für’s Abendessen. Absolute Zeit- und Energieverschwendung. Wenn Du Dir ständig Gedanken darüber machen musst, was Du frühstücken oder Mittag essen solltest, dann wirst Du im Verlauf des Tages garantiert scheitern.

DAS sind die besten Supplements für den Sixpack

Die Sache mit der Willenskraft

Die Willenskraft des Menschen wurde in zahlreichen Studien recherchiert und zwei Dinge sind klar:

  1. Wir benötigen Willenskraft, um Entscheidungen zu treffen, uns zu konzentrieren und und um kreativ zu sein.
  2. Pro Tag steht nur eine begrenzte Anzahl an Willenskraft zur Verfügung. Wenn Du zuviel „davon“ schon zu früh aufbrauchst, dann triffst Du im weiteren Verlauf des Tages schlechtere Entscheidungen. Und Deine Leistungsfähigkeit sinkt dramatisch.

Wann ist die Wahrscheinlichkeit am höchsten für Cheats am größten? Mit hoher Wahrscheinlichkeit nach dem Abendessen – stimmt’s? Das liegt daran, weil Du Deine Willenskraft und Deine kognitiven Fähigkeit ausgeschöpft hast. Du hast den ganzen Tag mit Entscheidungen treffen verbracht, folglich fällt Deine Entscheidungsfähigkeit am Abend ziemlich miserabel aus.

Doch was wenn Du weisst, was es zu essen gibt? Das Risiko, etwas Anderes zu essen, das nicht zu Deinen Zielen passt, ist ziemlich gering. Alles, was Du tun musst, ist nur dem Plan zu folgen. Wenn Du all die „nicht kreativen“ Kompenenten Deines Alltags (wie z.B. Deine Mahlzeiten) standardisierst, kannst Du Dir alle Deine Kräfte für andere Dinge aufheben.

Sorg‘ für etwas Abwechslung 20% der Zeit

80% Deiner Zeit solltest Du eine Standard Ernährung befolgen. Bei den restlichen 20% kannst Du ruhig etwas experimentierfreudiger sein mit neuen Rezepten, Restaurantbesuchen etc. Heb Dir diese 20% jedoch für die Wochenende auf, wenn Du mehr Zeit und mentale Kapazitäten zur Verfügung hast.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here