Mike Sommerfeld will dieses Wochenende Quali für Mr. Olympia 2023 holen

3
9194

Mit dem fünften Platz beim Mr. Olympia 2022 sorgte Mike Sommerfeld für eine positive Überraschung, die ihm trotz verschiedener Probleme unmittelbar vor dem Wettkampf gelang. Nachdem der Classic Physique Athlet ursprünglich davon gesprochen hatte, seinem Körper die nötige Ruhe geben zu wollen, plant dieser nun doch bereits den nächsten Auftritt. Bereits an diesem Wochenende will der Deutsche sich die Qualifikation für den Mr. Olympia 2023 in Saudi-Arabien holen.

Lediglich Top 3 ist bereits für Mr. Olympia 2023 qualifiziert

Obwohl Mike Sommerfeld mit seinem fünften Platz bewies, zur absoluten Weltspitze der Classic Physique zu gehören, muss dieser sich wie fast alle anderen Athleten erst noch für den Mr. Olympia 2023 qualifizieren. Während im Schwergewichtsbodybuilding die Top 5 bereits ihr Ticket sicher hat, gilt dies in allen anderen Klassen lediglich für die Top 3. Hinzu kommt, dass die Qualifikation über Punkte in diesem Jahr abgeschafft wurde, so dass jeder Athlet, der beim Mr. Olympia 2023 dabei sein will, einen Sieg einfahren muss.

Wie schon im Vorjahr will der Deutsche nun möglichst frühzeitig Tatsachen schaffen. Während er sich für den Mr. Olympia 2022 noch mit einem Wettkampf in Polen qualifizierte, soll es dieses Mal mit einem Sieg in Saudi-Arabien gelingen.

Mike Sommerfeld startet auf Saudi Classic Pro 2023

Die Saudi Classic Pro findet am 14.01.2023 in Riyadh statt. Neben der Classic Physique werden die Men’s Physique und die 212er-Klasse angeboten. Weder auf der sonst gut sortierten Seite IFBBPro.com noch auf der offiziellen Veranstalterhomepage sind Informationen über das Starterfeld zu finden, so dass es schwer ist, die Chancen von Mike Sommerfeld einzuschätzen. Da jedoch nicht bekannt wäre, dass ein anderer der Top Classic Physique Athlet an den Start geht, sollten die Aussichten des Deutschen gut sein.

Unabhängig vom Ergebnis dürfen deutsche Fans sich auf Anfang März freuen. Dann wird Mike Sommerfeld nach derzeitigem Stand um den Sieg auf der Arnold Classic 2023 mitkämpfen.

(fha) | Titelbild: Youtube

3 KOMMENTARE

  1. @bigpin – warum sehen wir dich dann nicht auf eine der BB Bühnen dieser Welt(oder reicht es nicht mal für den Spiegel in der Umkleide…?), wenn du es mit dem fünftbesten Classic Athleten auf der Welt aufnehmen kannst? Stell doch mal ein Foto von dir ein, damit die BB Gemeinde sehen kann, in welcher Topform du antreten würdest. Das einzig Dicke an dir wird vermutlich der Pin in deinem Namen sein, zu mindest wirst du das glauben – nur der steckt bei dir in deinem Kopf. Ein unsäglich dummer Kommentar. Hast du noch nie deine Vorteile ausgespielt oder ist deine Geisteshaltung wirklich so wie dein Kommentar? Pass auf, dass dich die Schadenfreude und der Neid nicht zerfressen! Du bist doch auch der, der Ramy schon als Mr. O gesehen hat – ein richtiger Experte also….Nimm es sportlich, nicht alle sind vom Licht bestrahlt, wenn du verstehst was ich dir damit sagen will.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here